Open Festival Mainz 2024
27.06.2024, Gutenberg Digital Hub e. V.
Ein Projekt der Hochschule Mainz
und des Designforum Rheinland-Pfalz
In Kooperation mit der Landeshauptstadt
Mainz, dem Gutenberg Digital Hub e. V. und
der Innovationsagentur Rheinland-Pfalz
Die Mainzer Kreativ- und Medienbranche entdecken
© Hochschule Mainz 2024
Ideen
Einblicke
Rundgänge
Entdeckungen
Kreativität
Vorträge
Dialoge
Kontakte

Open for dialogue

Am 27. Juni 2024 präsentieren sich zum vierten Mal ausgewählte Agenturen, Studios und Kreative beim einzigartigen Rundgang durch die Kreativ- und Medienbranche der Landeshauptstadt Mainz: Ein Tag voller Einblicke, Dialoge, Begegnungen und Erfahrungen.

Dafür entwickeln Studierende aus dem Fachbereich Gestaltung der Hochschule Mainz Rundgang, Routen und die Gesamt-Veranstaltung für alle Studierenden der Hochschule sowie Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt. Die Teilnehmenden erhalten wieder einen Überblick über die vielfältige Kreativ- und Medienbranche: Foto- und Filmstudios, Digitalagenturen, Sender, Textschmieden, Illustratorinnen und Illustratoren, Architektur- und Innenarchitekturbüros, Designagenturen, Marketingteams und viele mehr.

Rund 140 Studierende und Interessierte erleben am 27. Juni 2024 in sieben Gruppen rund 30 Agenturen, Studios und Selbstständige der Mainzer Kreativ- und Medienbranche. Start- und Endpunkt der Rundgänge ist der Gutenberg Digital Hub e. V. am Rhein. Hier wird es auch wieder ein ausgelassenes Get-together nach den Rundgängen für alle Teilnehmenden geben.

Die Rundgänge sind Herzstück eines wachsenden Rahmenprogramms im Gutenberg Digital Hub. Um dieser Öffnung gerecht zu werden, wird aus dem bisherigen Veranstaltungsnamen „Open Eyes“ 2024 das „Open Festival Mainz“.

Open for creativity

Ein Projekt der Hochschule Mainz und des Designforum Rheinland-Pfalz. In Kooperation mit der Landeshauptstadt Mainz, dem Gutenberg Digital Hub e. V. und der Innovationsagentur Rheinland-Pfalz.

Jetzt die letzten Tickets sichern!

Ein Projekt von
In Kooperation mit